Herzlich Willkommen

bei den Strundetalern.

Einen großen Teil meines Lebens habe ich in Strundorf, einem Stadtteil Bergisch Gladbachs und des Strundetales, verbracht. Unser Haus ist seit diesem Jahr genau 100 Jahre in Familienbesitz und seit einigen Jahren sanieren wir es Stück um Stück.

Strundorf ist ein Stadtteil, der stets gemütlich, überschaubar, interkulturell und gleichzeitig nichtexistent war.

Selbst die Bürgermeister der Stadt wissen anscheinend nicht, daß die Strundorfer keine “Sander” sind und das Strundorf auch nicht der Stadtteil “Stadtmitte” ist. Diese bedauerliche Unkenntnis prägt leider auch die Fürsorge der Stadt für diesen eigentlich idyllischen Durchgangsstadtteil. Suchen Sie z.B. einen öffentlichen Mülleimer? – Sie werden vergebens suchen… Dafür finden Sie Dosen und Schnapsflaschen auf Fensterbänken, Schokoriegelpapiere auf dem Trottoir und Einwegbecher, den die Käufer von Aldi und Lidl hinterlassen.

Plötzlich gelten wir, wie in 2018 auf dem Forum des Vereines Stundetal e.V. gesagt wurde, als “vernachlässigt”, als “Brennpunkt”.

Ich hoffe, ich kann Sie überzeugen, daß das Strundorf einen zweiten Blick wert ist. Ich möchte Ihnen Geschichten, Gesichter und Aktuelles aus dem Veedel erzählen.

Ihre
C.G.