Erster Corona-Fall in Overath

Bestätigt ist seit Sonntagnachmittag ein erster Corona-Fall in Overath. Eine Quarantäne für sie, ihren Ehemann und 21 Kontaktpersonen wurde angeordnet.

Telephonieren, schützen, abklären

Die Erkrankte, die inzwischen wieder fieberfrei sein soll, handelte mustergültig: Donnerstags schilderte sie ihrem Hausarzt unklare Symptome. Am Freitag wurde in einem geschützten Bereich ein Abstrich genommen. Anschließend wurde Quarantäne angeordnet. Seit Sonntagnachmittag ist die Infektion bestätigt.

Bürger-Hotline des Kreises geschaltet

Für Anfragen hat der Rheinisch-Bergische Kreis eine Bürger-Hotline freigeschaltet: 02202/131313. Sie ist montags bis freitags besetzt von 8:00 bis 18:00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.